Alle Beiträge von PeterW (5)

Thema: MARK V "rauscht" seit einigen Tagen  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
PeterW #1
Mitglied seit 08/2016 · 5 Beiträge · Wohnort: Hannover
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo,

jetzt habe ich mich mal dazu durchgerungen und den Amp ausgebaut, um die Tests mit den Röhren durchzuführen etc.
Erstmal habe ich mir, soweit möglich, die Lötstellen angeschaut und alles war OK.
Dann habe ich nacheinander gegen alle Röhren geklopft und das Geräusch hat sich bei keiner der Röhren stark verändert.
Dann habe ich auf "Standby" geschaltet und die erste Endstufenröhre (V11) 'rausgezogen. Wieder eingeschaltet und siehe da: Geräusch weg.
Dann habe ich die vierte (V10) 'rausgezogen und an die erste Stelle gesteckt. Die erste Röhre habe ich dann an die vierte Stelle gesteckt.
Jetzt sind alle Röhren wieder drin und das Geräusch ist immer noch weg.
Also, ich habe nur die erste und die vierte Röhre gegeneinander getauscht und alles ist einwandfrei.
Habe schon mehrer Stunden gespielt und immer noch keine (unnormalen) Nebengeräusche.
Jetzt bin ich zwar happy, aber würde gern verstehen, was da zuvor nicht i.O. war. Da ich nicht weiss, wie alt die Röhren sind (Combo ist Baujahr 2011) sollte ich vielleicht mal die Endstufenröhren komplett erneuern?
Lohnen sich die EL34?

Danke für eventuelle Tips.
Peter
Thema: MARK V "rauscht" seit einigen Tagen  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
PeterW #2
Mitglied seit 08/2016 · 5 Beiträge · Wohnort: Hannover
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 8807
Hallo,

bei mir hat sich aus Zeitgründen noch nichts getan. Ich würde ansonsten gern von meinen Erfahrungen berichten.
Bei mir verschwindet das Geräusch leider nicht mit der Zeit. Es wird eher schlimmer, je länger der Amp läuft.
Habe meinen PC ca. 1m vom Amp entfernt stehen. Die Geräusche vom Amp kommen aber bei mir definitv nicht von aussen.
Habe schon alle Geräte ringsrum komplett vom Stromnetz getrennt und hatte die Geräusche immer noch.
Thema: MARK V "rauscht" seit einigen Tagen  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
PeterW #3
Mitglied seit 08/2016 · 5 Beiträge · Wohnort: Hannover
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 8792
Danke für die Antwort. Ich glaube, ich bin dem Problem auf der Spur.:
Das Geräusch tritt nur in der 10Watt Stellung auf. (Dumm von mir, dass ich das nicht vorher schon probiert hatte...)
Es deutet also darauf hin, dass es eine der beiden Endstufenröhren V8 und V10 ist.
Was ich allerdings nicht verstehe ist, dass die V8 auch auf den anderen Stufen aktiv ist. Die V10 auch auf 90Watt.
Warum dann nur das Geräusch, wenn der Verstärker auf 10Watt steht?
Ich werde mal die V8 und die V10 mit den anderen Röhren tauschen und berichten was passiert ist.
Da ich das Chassis sowieso ausbauen muss, werde ich mir natürlich auch genau anschauen ob irgendwas locker ist, oder so.
Thema: Anmeldung im Forum nur mit Bestätigung durch Admin (dadurch sollen die Spammer rausgefiltert werden)  im Forum: Allgemeines
PeterW #4
Mitglied seit 08/2016 · 5 Beiträge · Wohnort: Hannover
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 7940
Hallo Admin,

habe mich heute hier angemeldet und finde es voll OK, dass man erstmal gecheckt wird. (Wie auch immer das geschieht.)
Allerdings habe ich eine Begrüssungsmail vermisst. Zweckmässigerweise sollte dort drin stehen, wie das Procedere der Registrierung abläuft.
Z.B., dass aus den und den Gründen eine (wie auch immer geartete) Überprüfung erfolgt und man spätestens in einigen Tagen ein Info erhält.
Aber ich will mich nicht beschweren...nur ein Verbesserungsvorschlag aus meiner Sicht.

MfG
Peter
Thema: MARK V "rauscht" seit einigen Tagen  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
PeterW #5
Mitglied seit 08/2016 · 5 Beiträge · Wohnort: Hannover
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 8786
Hallo Zusammen,

habe mich extra hier angemeldet, weil ich zufällig auf diesen Thread gestossen bin, der genau mein Problem beschreibt.
Habe mir vor ca. einer Woche eine gebrauchte Mark V Combo gekauft. Zuhause angschlossen und zunächst war alles OK.
Dann fing aber nach kurzer Zeit das Rauschen und "Bratzeln" an. Manchmal auch der Wind, der um's Haus weht...
Es ändert sich auch permanent. Es ist auf allen drei Kanälen.
Wenn ich den Lautstärkeregler betätigt, ändert sich nicht die Lautstärke der Geräusche. Der EQ verändert das Geräusch ebenfalls nicht.
Jegliche Änderung der Einstellungen scheint keinen Einfluss zu haben. (Wenn überhaupt, dann kaum hörbar, bzw. vielleicht sogar Einbildung.)

Ich kann mich Sven nur anschliessen:
Zitat: Boah ich hoffe so dass mir jemand einen guten Rat geben kann, das macht mich echt fertig :-) :-( mein schöner Amp...
;-)
MfG
Peter
Dieser Beitrag wurde am 04.08.2016, 21:04 von PeterW verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Weitere Zeichen:
Weitere Abfragen
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 01:15:58 (UTC +02:00)