Seite:  1  2  3  nächste 

Alle Beiträge von civiliaen (38)

Thema: VerkaufeMesa Boogie Mk Iv Combo + Box 1x12  im Forum: Marktplatz
Avatar
civiliaen (Moderator) #1
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ist die box auch in grünem leder?
Thema: Verkaufe meinen TriAxis (TriAxis top Zustand + 6HE Case (fast neu!))  im Forum: Marktplatz
Avatar
civiliaen (Moderator) #2
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1847
holla :) mich würde das case interessieren :)
costa quanta? und gern hätt ich noch bilder :)
grüße!
Thema: Synthesizer für Gitarre/Bass (guitar goes piano, flute, drums, etc.)  im Forum: Off-Topic
Avatar
civiliaen (Moderator) #3
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Synthesizer für Gitarre/Bass
Hallo,
kennst sich einer von euch mit Synthesizern für Saiteninstrumente aus?
(ich weiß, ich fall' mal wieder mit der Tür in's Haus ;) )
Ich würde gerne mein Homerecording verbessern bzw. klanglich mal in andre Gefilde vorstoßen und hab durch Zufall gesehen, was Robert Fripp von King Crimson mit seiner Tokai und einem Gitarren Synthie anstellt. Naja, sowas würde mir auch gefallen ;) Ich habe schon Stunden im Netz verbracht und Informationen zu Synthies gesammelt. Aber noch immer hab ich Fragen zu den Dingern...
Ich hab mir jetzt mal angelesen, dass das (Terratec Producer) AXON AX 100 MKII ein durchaus brauchbarer Gitarrensynthie ist. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Wie kann ich das Ding in meine Klangwelt integrieren? Das deckt doch bestimmt einen anderen Frequenzbereich ab, als mein Amp hergibt, oder?
Hat jemand anderweitig Erfahrungen damit gemacht? Es soll ja auch von Roland gute Teile geben...
Ihr merkt schon, meine Ahung geht gegen Null :)
Vielen Dank im Voraus für Eure Mühen
Schöne Grüße
Christian
Thema: Mesa Boogie Mark III, Maverick  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #4
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1566
ich weiß jetzt nicht, wie sich der f30 anhört. aber mal zum vergleich, mike einziger von incubus nutzt den maverick auf den älteren alben... paradebeispiel ist eigentlich die 'morning view'... da geht's schon teilweise gut zur sache... also meines erachtens is bis auf metal alles zu machen ;)
jetzt liegt's an dir zu vergleichen ^^
grüße christian
Thema: Mark IV (Custom wo?)  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #5
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1538
ne gute adresse für boogie-sonderwünsche is auch immer 'headliner' aus neustadt an der aisch. die haben den direktvertrieb von mesa...
sind meines erachtens auch fähige leute dabei (is bei mir um die ecke, hab mich also schon erkundigt)...
denen mal ne e-mail schreiben oder anrufen...
ich denk, die müssen das dann über das boogie werk abklären...
evtl. irre ich mcih auch... grüße christian
Thema: Mesa aber welches Model ?  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #6
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1448
Mark II  :cheesy:
So würd ich ihn kategorisieren... Müsste aber einer der 'neueren' Mark II's sein, da schon die 'neuen' Boogie Drehknöpfe verwendet werden.
Schöne Grüße Christian
Thema: triple midifizieren  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #7
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1393
könnte sein ^^
Thema: BIETE: Mesa Boogie Studio. 350 Euro FP. (Biete Mesa Boogie Studio. 350 Euro FP.)  im Forum: Marktplatz
Avatar
civiliaen (Moderator) #8
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1388
ziemlich gut machen sich immer so infos wie alter, combo oder topteil, zustand, neue röhren? ;)
bilder sind auch immer gern gesehen :)
schöne grüße christian
Thema: triple midifizieren  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #9
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1380
holla :)
es gibt einen hersteller, der baut extra für mesas midi-switcher.
sieht dann folgendermaßen aus: du kaufts eine kleine schwarze kiste mit midi eingang/ausgang und knöpfchen vornedran, diese kiste wird mit dem 7pol kabel an deinen mesa angeschlossen (an der footswitch buchse).
mit dieser kiste kannst du dann wie z.B. am nobels ms-4 auswählen bei welchem midi-kanal, welcher schalter/taster aktiviert/deaktiviert werden soll...
mir fällt bloß momentan der name dieses herstellers nimmer ein ^^
wenn ich wieder was weiß, meld ich mich!
grüße christian
Thema: BIETE: Road King Head  im Forum: Marktplatz
Avatar
civiliaen (Moderator) #10
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1086
~closed~
Thema: Effekte  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #11
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1309
hallo :)
ich habe mich auch ewig mit der effektfrage beschäftigt und habe mich dann dazu entschlossen, beides mal auszuprobieren.
Also Amp geschnappt und zu einem Freund gefahren, der beides hat: Tretminen und Rackaufbauten. Während meiner Tests ist mir aufgefallen, dass die etwas günstigeren Rackgeschichten den Sound wirklich sehr verfälschen (sowohl zwischen gitarre und amp, als auch im FX Loop). Wobei die Verfälschung im FX Loop geringer war (trotzdem nur das kleinere übel). Also hab ich mich mit seiner Rackkönigsklasse beschäftigt. Top-Ergebnis! Die guten Rackeinbauten verfälschen den Sound im FX Loop garnicht (gut, so gut wie garnich, auf jeden Fall vergleichbar zu den Tretminen vorm Amp). Da viele auch noch eine interne Eq Funktion haben, kannst damit si ziemlich alles ausbügeln! Und, wie gesagt, ich war/bin mehr als zufrieden. Hab' mir persönlich auch einen Rackeinabu zugelegt! a) flexibler und b) find ichs praktischer.
Ich hab' dann damals ein Digitech GSP2112 günstigst bekommen... Das konnte dann auch alles :)
In diesem Sinne. Schöne Grüße Christian

PS: Ganz gegensätzlich zu meiner obigen Aussage jetzt. Von Line6 gibt es ein DL4 http://line6.com/stompboxmodelers/ Von dem hab ich bis jetzt nur Gutes gehört.... Konnte es leider noch nich antesten :| Aber vielleicht is das was...
Thema: Mesa Mark IV - verschiedene Modelle  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #12
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1296
Das mit dem Gain kann ich dir jetzt nicht beantworten, da ich den 2. Kanal bei beidem Amps nicht auf vollem Brett befahren habe...
Das mit dem Anschluss für Satellite-Combo stimmt... den hatte ich ganz vergessen. Da im Gegensatz zur Kompakt-Version einige Schalter und Regler nach vorne verlegt wurden, war halt nu' hinten Platz für sowas ^^
Beim Top dürfte der Materialunterschied keine Rolle spielen... Höchstens es ist verklebt mit der Box ^^ Aber beim Combo is es definitiv der Fall, es kommt ja drauf an, was und wieviel das Material um den Speaker herum schluckt...
Man hört auch extrem den Unterschied zwischen Sperrholz und Vollholz, also bei Boxen und Combos mein ich jetzt...
Schöne Grüße Christian

(um weitere schaltungstechnische Unterschiede rauszufinden, bräuchte man die Schaltpläne ^^ Und ich glaub nicht, dass wir die so einfach bekommen... die Originalen...)
Thema: Mesa Mark IV - verschiedene Modelle  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #13
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1205
hallo :)
mit Up- bzw. Downgraden wird das ziemlich schwierig, weil es sich da lediglich um verschiedene Breiten handelt.
Es gibt einmal den WideBoy, dem man nachsagt, dass er durch das Vorhandensein von mehr Holz, bassiger klingt, und die 'normale' Version...
Die unterscheiden sich lediglich um ein paar Inch in der Breite.
Auf Grund der unterschiedlichen Breiten, findest du auch jeweils ein anderes Design der Faceplate...
Meine Angaben beziehen sich jetzt auf die Comboversionen...
Konnte sogar schon die WideBoy Version (die ich selbst besitze) gegen die kompaktere testen... Wenn man weiß, auf was man hören soll, dann kann man es erahnen ^^ Soviel zu Praxis.
Schöne Grüße Christian
Thema: Reverb per FX beim Dual Rectifier einschleifen!  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #14
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 368
Holla,
da wäre doch das hier das ideale für dich, oder?
http://www.vanamps.com/reverbamate.html
vllt. erzähl ich dir aber nix neues :)
Schöne Grüße
auch'n Christian
Thema: F 50 - Umlöten des Fußschalters  im Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps
Avatar
civiliaen (Moderator) #15
Mitglied seit 05/2005 · 38 Beiträge · Wohnort: nähe erlangen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 341
du kannst auch einfach direkt die fusstaster aufm pedal durch klinken ersetzn...
dann legst halt den fussschalter ins rack oder sonstwohin....
so hätte ich das jetzt gemacht... da musst auch ncih groß das suchen anfangen.
gruß christian
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  3  nächste 
Weitere Abfragen
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 04:40:05 (UTC +02:00)