Forum: Mesa-Boogie Bass-Amps RSS
400+ Ground Switch fehlt
Mokkamichi #1
Mitglied seit 12/2008 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 400+ Ground Switch fehlt
Hi!
Ich hab gestern nen 400+ erstanden und wundere mich gerade wo denn der Ground Switch abgeblieben ist...?
An der Stelle an der er sein sollte ist der Aufkleber mit der Seriennummer...
hab dann ma im Internet nach Bildern geschaut, bei den paar Fotos der Rückansicht die ich gefunden hab war da immer ein Kippschalter...
hat wer nen Plan ob die den ab nem gewissen Baujahr einfach weggelassen haben?
Ebenso kann ich den Basspoti nich rausziehn wobei ich glaube das der ma ausgetauscht wurde, allerdings gegen einen der halt nich zum rausziehn ist...
Gruß
Michel
Avatar
duff987 (Moderator) #2
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
das könnte auch einer der älteren Bass 400+ sein, es gab auch mal eine Bass 400 Version, die war glaub ich ohne EQ und mit 400 Watt...Es gibt also Unterschiede zwischen den Teilen, Mesa verbessert ja durchgehend die Amps, so ist z.B. beim Big Block mittlerweile auch ein bisschen was verändert worden seid ich den vor 1 1/2 Jahren gekauft habe.

Mach dir also keine Sorgen, du wirst einfach ein älteres Modell haben.

Gruß
Matthias
Me and my bassguitar
McBass #3
Benutzertitel: Boogie-Aholic
Mitglied seit 05/2006 · 95 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also, mit dem Ground-Switch verhält es sich wie folgt:
Der Bass 400+, der hier nach Deutschland geliefert wurde (leider wird er ja nicht mehr gebaut) hatte nie einen Ground-Switch. So ein Ground-Switch ist hierzulande nicht erlaubt (VDE)! In Amerika ist er üblich und wird (wurde) im Bass 400+ verbaut. Bei der deutschen Version wird er also einfach weggelassen. Die entstehende Lücke (Loch im Gehäuse) Wird mit einem kleinen Typenschild überklebt.
Das hat also nicht mit einem neuen oder einem älteren Modell zu tun! Das ist also ein ganz großer Quatsch! :nuts:
Richtig ist, dass es den 400+ auch mal als 400 gab. Der 400er hat nur 6 Endstufenröhren und ein Regler am EQ weniger etc. Der 400+ hat 12 Endstufenröhren und u.a. einen Regler am EQ mehr!
Einige Potis an dem 400+ Amp sind als Push/Pull Poti ausgelegt. Welche das genau sind habe ich im Moment vergessen und ich habe den Amp gerade nicht zur Seite um nachsehen zu können.


Ich habe eben mal an meinem Bass 400+ nachgeschaut.
Graphic EQ: 7bandig, schaltbar. 40, 100, 250, 625, 1560, 3900, 6600 Hz.
Param. EQ: 3bandig, Middle, Bass, Treble.
Middle, Bass(Push/Pull), Treble(Push/Pull, Master, Volume2(Push/Pull, Volume1(Push/Pull).

Ich hoffe geholfen zu haben! :-)
THE man behind the BASS
Dieser Beitrag wurde 2 mal verändert, zuletzt am 31.08.2013, 21:16 von McBass.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 21.08.2017, 06:43:05 (UTC +02:00)