Forum: Mesa-Boogie Bass-Amps RSS
Mesa M600 Pulse
ivos #1
Mitglied seit 09/2009 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Mesa M600 Pulse
Hallo zusammen.Brauche Hilfe da mein m600 pulse nicht mehr geht.

Spiele seit rund 1Jahr mit dem aus den U.S.A importierten Amp.Sounded Klasse..

Ich spiele über einen Spannungswandler der konstant 110V bringt.(der geht)

Seit letzter woche war während des Spielens plötzlich kein ausgangssignal auf die

Box mehr da!!Sicherungen sind I.O

Habe neue Röhren reingemacht,andere Kabek-Box etc...

Der Lüfter läuft,die LED leuchten .

Wo liegt das Problem????Wäre dankbar um jede Hilfe!!

Danke ivos
Avatar
duff987 (Moderator) #2
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Wie viel Watt hat der Spannungswandler denn?
Me and my bassguitar
ivos #3
Mitglied seit 09/2009 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Der Wandler hat 1000Watt,bringt 113V.
Avatar
duff987 (Moderator) #4
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hattest du denn weit aufgedreht?

1000Watt könnten(!!!) bei ausgelastetem Amp knapp sein.

hast du die Möglichkeit deinen Amp mit einem anderen SW zu testen? oder umgekehrt einen anderen SW mit deinem Amp?
Me and my bassguitar
ivos #5
Mitglied seit 09/2009 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
War vielleicht 1drittel aufgedreht...ist so schon mega laut..
nein habe nur diesen wandler,versuche noch bei eingeschaltetem amp (leds und lüfter gehen) die spannung zu messen..
ivos #6
Mitglied seit 09/2009 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
die spannung bleibt bei 114Volt bei eingestöpseltem bass-kabel,den bass gespielt..
die müsste dann ja wohl wenn der wandler am anschlag wäre zusammenfallen...oder??
Avatar
duff987 (Moderator) #7
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
da eine "Ferndiagnose" ziemlich schwer ist würde ich dir den Tip geben (nachdem du ja alle Kabel getestet hast [denn Bass denke ich auch]) solltest du  deinen Amp mit dem SW zum Tech bringen...
Me and my bassguitar
McBass #8
Benutzertitel: Boogie-Aholic
Mitglied seit 05/2006 · 95 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Wow!!!!  Großartiger Ratschlag!!!!

@ ivos
Was ist denn nun aus Deinem amp geworden? Würde ja vielleicht nicht nur mich interessieren!

LG
THE man behind the BASS
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 02:17:31 (UTC +01:00)