Forum: Mesa-Boogie Bass-Amps RSS
400+ und rund um glücklich!!!
Avatar
Herrmann the German #1
Benutzertitel: 400+ user
Mitglied seit 09/2010 · 15 Beiträge · Wohnort: NRW, Schwelm
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 400+ und rund um glücklich!!!
Hallo und liebe Grüße aus dem Bergischen Land.

Ich nutze seit vielen Jahren einen 400+ und hatte noch nie Probleme mit ihm. Die Sicherung ist schon mal durchgebrannt aber mehr auch nicht.
Spiele seit 20 Jahren Bass und habe oft mein Equipment gewechselt, angefangen von einem Laney Combo über einen Ampeg svt 400T und einem HK Bass Base 600 bin ich schließlich inspiriert durch mein Vorbild beim 400+ gelandet.
Heute nutze ich Ihn ausschließlich! Egal ob Live oder im Studio! Es gibt meiner Meinung nach keinen besser klingenden Amp!!
Voll ausgefahren habe ich noch nie, aber die Hosen im Proberaum haben schon mal geflattert.
Mein Equipment:
Boogie 400+, Rocktron Blue Thunder, DBX 166XL, Korg DTR1, das Ganze in 1x 410 BC von HK + 1x 215 BC ebenfalls von HK
Floorboard: Boss LS2, Boss CEB3, TubeFactor von HK, Sowie Rocktron Midi X-Change, Boss FS6, Ibanez Tuner LU20.

Bässe: Musicman Bongo 6, Warwick Thumb 6 Custom, Spector NS2 4string und einen 6 String fretless.

So, das reicht erstmal an infos, lol
Bassist von Eternal Project
Avatar
duff987 (Moderator) #2
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
na da haste ja nen schönen Amp, schade das der nicht mehr hergestellt wird...

ach ja...Herzlich Wilkommen im Forum :)
Me and my bassguitar
Toffa #3
Mitglied seit 05/2008 · 17 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ohne Bilder glaube ich kein Wort :D
maestrovirtu #4
Mitglied seit 01/2009 · 95 Beiträge · Wohnort: Hamm am Rhein
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Ich kenne den auch. Sehr geiles Teil!
Wann baut denn Mesa endlich wieder einen Vollröhren-Bassamp?
Avatar
Herrmann the German #5
Benutzertitel: 400+ user
Mitglied seit 09/2010 · 15 Beiträge · Wohnort: NRW, Schwelm
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #3
Zitat von Toffa am 25.09.2010, 16:09:
Ohne Bilder glaube ich kein Wort :D

Wenn ich herrausgefunden habe wie das am Besten mache mit den Bildern sollte das kein Problem sein!
Bassist von Eternal Project
Avatar
duff987 (Moderator) #6
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
du klickst auf antworten, dann auf Beitragsoptionen und dann kannst du Dateien anhängen.

Gruß
Mattes
Me and my bassguitar
McBass #7
Benutzertitel: Boogie-Aholic
Mitglied seit 05/2006 · 95 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 400+
Ich habe lange Jahre (ca. 12 Jahre) den Boogie 400+ gespielt. Ich habe ihn damals bei Peter Schell in Göppingen neu gekauft. Im ersten Monat gingen 2 Endstufenröhren kaputt. Sie haben langsam Luft gezogen, was wohl noch auf einen Transportschaden zurückzuführen war. Dann ging gleich darauf der Dreistufenschalter des Lüfters kaputt. In beiden Fällen waren die „Schäden“ im Handumdrehen behoben.
Seither hat er Tadellos seine Dienste getan. Es ist ein toller Amp. Schade, dass Mesa ihn nicht mehr baut. Bestimmt werden sie ihn irgendwann noch mal wieder auflegen. Je größer die Nachfrage in Petaluma wird, desto größer ist die Chance.

Die letzten beiden Jahre habe ich auf einen 200 Watt Vollröhrenamp einer englischen Firma gewechselt. Ich brauchte mal einen anderen Sound. Er wurde speziell nach meinen Bedrüfnissen gebaut und hat sehr große Ähnlichkeit mit den alten Orange Tops. Der amp hat vier von den genialen JJ KT88 Endstufenröhren drin. Es ist der Wahnsinn und stellt alles was ich bisher hatte auf seine Art in den Schatten!

Das ich nun einen englischen Amp spiele, heisst aber nicht, dass ich mit dem Bass 400+ unzufrieden geworden bin. Nein, ich brauchte einfach mal was anderes  am anderen Ende des Kabels.

LG
THE man behind the BASS
Dieser Beitrag wurde am 31.08.2013, 21:24 von McBass verändert.
Avatar
Herrmann the German #8
Benutzertitel: 400+ user
Mitglied seit 09/2010 · 15 Beiträge · Wohnort: NRW, Schwelm
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #3
Will doch mal sehen ob das mit den Bildern klappt ;-)
Bassist von Eternal Project
Avatar
Herrmann the German #9
Benutzertitel: 400+ user
Mitglied seit 09/2010 · 15 Beiträge · Wohnort: NRW, Schwelm
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #5
Mein Haupt Equipment auf einen Blick ;-) Würde aber gerne die HK Boxen gegen 2 Powerhouse 1200 austauschen !
Bassist von Eternal Project
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
Foto (4).JPG 84,2 kBytes
Du hast keine Berechtigung, diese Datei zu öffnen.
Avatar
duff987 (Moderator) #10
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
:) schöner Amp aber warum hast du so ein extrem großes Rack und dann nur die hälfte belegt???
Me and my bassguitar
Avatar
Herrmann the German #11
Benutzertitel: 400+ user
Mitglied seit 09/2010 · 15 Beiträge · Wohnort: NRW, Schwelm
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das Rack hat 10 HE. 4HE für den Amp und 3HE für Kompressor, Tuner und Effektgerät. 3 HE sind noch frei weil es mal anders geplant war.
Inzwischen ist ein Shockmount-Flightcase in arbeit mit 14HE. Hier kommen dann die Bodengeräte ins Rack, zusätzlich ein Racklight und ein Midiswitcher so daß ich vorne nur noch ein midiaccess und 1-2 Pedale stehen habe. ;-)
Bassist von Eternal Project
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 20.08.2017, 06:02:36 (UTC +02:00)