Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps RSS
Mesa Dual Caliber 5
Stimmt der Preis?
maggus_91 #1
Mitglied seit 08/2013 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Mesa Dual Caliber 5
Hallo,

Ich bin neu hier im Forum und hoffe auf eure Hilfe/Tipps 

Mir wurde ein Mesa Boogie Dual Caliber 5 angeboten für 620€.

An sich denke ich ist das ein tolles Angebot, der Amp ist aus den 90gern und steht gut da, evtl ist mal ein Röhrenwechsel notwendig.

Nur habe ich in machen amerikanischen Foren gelesen, dass dort User den gleichen Amp viel billiger bekommen haben.

Also wie ist eure Meinung zu diesem Angebot? Zuschlagen oder eher nicht?

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit dem Amp?

Danke schonmal
Nomado #2
Mitglied seit 08/2013 · 9 Beiträge · Wohnort: HH
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hallo,

ich bin zwar auch neu hier, aber ich kann zur preis-recherche nur folgenden rat geben:

hört nicht auf diese sagen und legenden aus den ami-land-foren!
dagegen wirkt "game of thrones" ja häufig schon wie ein tatsachenbericht.....


Check:

was will ich überhaupt wozu haben?
vergleichbares auf dem markt?

will ichs weils günstig ist, oder weil ichs gebrauchen kann?

kann ichs bezahlen?
will ichs bezahlen.?

ist-zustandskontrolle des objektes der begierde.

verhandeln,kaufen oder nicht kaufen.

basta.

in besagten foren wird z.b. schonmal gefragt, ob es ein gutes geschäft war einen dc5 für 350 dollar gekauft zu haben...
der anderer nerd schreibt, er hätte einen SOB für 250,00 Dollar als klar überteuert nicht gekauft... und lässt sich dann nahtlos über die vorteile der mark-series gegenüber der DCs aus......
sorry, leute.....

ich denke, als erstes muss ich mal ganz großmaulig sagen: nur dein geschmack entscheidet!
was nützt dir der beste, günstigste, wohlklingenste super-amp, wenn du deinen ton nicht findest. (s.o.)

hab nen ähnlichen weg hinter mir beim nomad-kauf, habs ins forum geschrieben.

ich denke von der kohle wirds wohl zum einen immer ein günstigeres angebot geben, zum anderen aber auch immer leute die behaupten genau diesen amp fast geschenkt bekommen zu haben. ich warte noch auf den ersten thread: "Habe geld bekommen, dafür dass ich von jemand den neuwertigen Amp übernommen habe"

VHB ist doch eigentlich immer was zu machen.....
Zum anvisierten Preis rate ich.. redet offen unter Kollegen.. dann geht da schon was.. ;-)
Testen nicht vergessen.

Schönen Gruß!
maestrovirtu #3
Mitglied seit 01/2009 · 95 Beiträge · Wohnort: Hamm am Rhein
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
In amerikanischen Foren gelesen?
In Amerika sind alle Boogies deutlich günstiger als in der EU, was an den Transport- und Zollkosten liegt.
Deswegen gibt es ja immer wieder einige Spezialisten, die sich auf mehr oder weniger legalen Wegen amerikanische Boogies am Zoll vorbei nach Deutschland schmuggeln oder schmuggeln lassen, ohne dabei zu bedenken, dass die USA-Versionen für 110V Stromspannung gedacht sind und sie die Kosten mit einem hochwertigen Spannungswandler oder einem neuen internen Netztrafo dann wieder nach oben kompensieren...

Anyway, da fabrikneue Boogies in USA günstiger sind werden dort auch die Gebrauchtpreise entsprechend günstiger sein. Kannst du also nicht vergleichen.
(Umgekehrt ist z.B. Marshall in USA deutlich teurer als hier bei uns...)

Zum Preis: Meines Erachtens weder billig noch überteuert. Wenn du irgendwo einen findest, der so einen Amp mal für weniger gekauft hat, so dass ist das ja keine Gewähr dafür, dass du innerhalb absehbarer Zeit auch so ein Angebot bekommst.
Übers Ohr gehauen wirst du preislich hier jedenfalls nicht. Wenn dir Sound & Amp gefallen: Zuschlagen!
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 13.12.2017, 00:41:49 (UTC +01:00)