Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps RSS
Mesa Boogie Maverick Dual Rectifier 1x12
Problem beim Kanalwechsel
Avatar
Hausmaestor #1
Mitglied seit 10/2013 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Mesa Boogie Maverick Dual Rectifier 1x12
Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier, und habe leider zum Maverick und meinem Problem hier nix gefunden, evtl. kann mir ja jemand helfen.

Zum Problem, wenn ich in den Leadkanal wechsel is alles ok, will ich aber wieder zurück in den Cleankanal, fällt die Lautstärke ab und braucht dann so 3 sec bis sie wieder normal, wie eingestellt, laut ist.
Ich dachte erst es liegt evtl. an den Röhren, aber die sind es nicht, habe alle durch neue ersetzt (es sind auch überall die Richtigen drin :-)).
Fussschalter ist es auch nicht, hab nen anderen dran gehabt und das selbe Problem (genauso, wenn ich am amp den Kanal per Schalter wechsel).
Muss also etwas anderes sein, evtl. ein Widerstand oder sowas, kann mir nicht vorstellen, dass das normal sein soll.

Ich danke schon mal für eure Antworten.
Marc #2
Mitglied seit 01/2006 · 457 Beiträge · Wohnort: Heidenheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich tipp auf einen Kondensator. Schau einfach mal rein und wenn ein rundes Ding mit silbernem Deckel oben nicht mehr geschlossen ist, hast Du Deinen Fehler gefunden.
Avatar
Hausmaestor #3
Mitglied seit 10/2013 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Marc,

ich hab mal reingeschaut, und kann in der Hinsicht aber nix Offensichtiches entdecken.
Kann ja aber trotzdem sein, das ein Kondensator kaputt ist, naja, werd den wohl demnächst mal wegschaffen.

Trotzdem erstmal danke für deine Antwort.
Avatar
Hausmaestor #4
Mitglied seit 10/2013 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Wie ich aber irgendwo in nem Forum auf englisch lesen konnte, war das Problem bei jemandem ein kaputter LDR....., naja mal sehn...
Avatar
Hausmaestor #5
Mitglied seit 10/2013 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
...hab das Teil letzte Woche mal weggeschafft, nu heißt es Warten...

...ich schreib dann mal, was es gewesen ist, wenn ich ihn wieder hab und er wieder 100 pro funktioniert...:-)
rodo #6
Mitglied seit 12/2013 · 11 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das "Problem" hab ich an meinem Mark III auch, ich dachte bisher das wäre normal. Immerhin hatten die doch damals Probleme mit dem Umschaltknacken?! Vielleicht war das eher eine Art Würgaround ;)
Avatar
Hausmaestor #7
Mitglied seit 10/2013 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
...so, ich kann meinen Amp nun wieder abholen.....und werd das natürlich kommende Woche auch tun....:-)

In der Benachrichtigungs-E-mail vom Musikhaus stand drin, das Optokoppler gewechselt wurden (dort sind ja die LDR`s drin, die ich als Fehler vermutet hatte), ich hoffe mal das Problem ist jetzt gelöst....

...ich schreib nochmal, wenn ich ihn wieder hab und drüber gespielt hab....
Dieser Beitrag wurde am 03.04.2014, 20:18 von Hausmaestor verändert.
Avatar
Hausmaestor #8
Mitglied seit 10/2013 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #6
...also bei mir hat nie was beim Umschalten geknackt, aber das ist wohl eher ein Problem bei mechanischen Relais, da bei mir aber fürs Kanal wechseln Optokoppler drin sind......Licht knackt halt nich....:-)
Avatar
Hausmaestor #9
Mitglied seit 10/2013 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
...hab den Guten jetz mal ordentlich testen können und siehe da....Problem gelöst....:-)

Wenn also mal jemand ein ähnliches Problem beim Kanalwechsel mit dem Maverick hat, könntens also die Optokoppler sein.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 13.12.2017, 00:36:41 (UTC +01:00)