Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps RSS
Hilfe für Caliber 50 + tuningmaßnahmen
Überlegungen zum Umgestalten
russ #1
Mitglied seit 08/2012 · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Hilfe für Caliber 50 + tuningmaßnahmen
Hi Freaks,

Ich nenne einen Caliber 50 + mein eigen und mag den Amp wirklich. Aber manchmal möchte ich ihn vielleicht etwas anders. Vielleicht kennt jemand dieses Gefühl.

Was kann man machen?

Speaker tauschen? Wenn ja, welchen?
Ich habe eine wenig recherchiert und in einem anderen Forum von einer Modifikation gelesen, da wurde "Es wurde ein Kondensator abgelötet (am Gain oder Volume-Poti?) damit der Amp "weicher" in den Mitten klingt. "
Vielleichtz kann mir jemand weiterhelfen.

Bis denne
candyman #2
Benutzertitel: Moin ;-)
Mitglied seit 05/2007 · 63 Beiträge · Wohnort: Münster
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Eminence Legend
Hi,
Um einen Speaker in Richtung EV zu erhalten, ohne das Gewicht zu schleppen,  kannst du mal den Eminence Legend probieren. Hatte ich i.V.m nem Studio22 und das klang echt gut.  Leider hatte mein Drummer eine "zu gesunde " Lautstärke, daher der Verkauf.
Um unterschiedliche Sounds zu bekommen, bin ich dazu übergegangen, Stompboxen in einen "true bypass"-switcher zu stöpseln. Das hat den Vorteil, dass das Signal nur die Teile durchläuft, die aktivert sind. Gleichzeitig wird mit 1x schalten z.B. der MK III umgeschaltet, wenn es denn soll
LG, Candyman
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 06:43:53 (UTC +02:00)