Forum: Mesa-Boogie Bass-Amps RSS
Probleme mit Mesa Boogie Mpulse 360 US Version
Sito81 #1
Mitglied seit 10/2006 · 2 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Probleme mit Mesa Boogie Mpulse 360 US Version
moin moin alle zusammen...

in meiner verzweiflung wende ich mcih an euch.

habe vor 2 monaten einen mesa boogie mpulse 360 aus den staaten gekauft. nachdem das problem mit der spannungstransformation (110--->220) gelöst war klang das ding 1 a und ich war zufrieden.

seit ein paar tagen allerdings kann ich den amp halb aufreissen und es kommt nur mäßig sound aus den boxen. man kann sich fröhlich dabei unterhalten. habe standardmäßig geschaut ob was mit den röhren icht stimmt aber nach nem austausch hatte ich das selbe problem.

hat jemand nen schimmer was mein problm sein könnte?
Avatar
duff987 (Moderator) #2
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
HI,
hat der Spannungswandler auch genug Ampere?
Haste auch mal die Kabel kontrollier? Ich hatte mal ein kaputtes Boxenkabel, was den Sound unglaublich verschlechtert hatt, War der Amp den Neu oder gebraucht? Könnte auch sein das Kondensatoren ausgetrocknet sind,

Gruß
Matthias
Me and my bassguitar
Avatar
duff987 (Moderator) #3
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
HI,
und gibts was neues wegen deines Problem?
Wäre nett wenn du die evetuelle Lösung deines Probs hier angeben könntest, sodass du damit vielleicht auch anderen helfen kannst, falls jemand das gleich Prob hat.
Und falls du es noch nicht gelöst hast kann man vielleicht noch andere Fehlerquellen finden.

Gruß
Matthias
Me and my bassguitar
Sito81 #4
Mitglied seit 10/2006 · 2 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Lang lang ists her dass ich hier geschrieben habe und weinend im Forum stand.

Ein kurzes hallo und ein Statement zu den Geschehnissen rund um meinen Mesa Boogie Mpulse 360...

Das initiale Problem war der Trafo. Der hatte stumpf zu wenig Saft und konnte den Mesa nicht ausreichend befeuern.
Nachdem ich bei Ebay ein 1,5KW Trafo geschossen habe läuft das ganze absolut Sahne. Kein Meckern und kein Klopfen =)
Der einzige Nachteil ist das hohe Gewicht vom Trafo aber... es gibt schlimmeres.

Habe das Gerät jetzt gut 3 Jahre im Gebrauch und habe keine Probleme mehr gehabt.

So long und Horns Up =)

S.
Avatar
duff987 (Moderator) #5
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
na das nenn ich mal einen späten Eintrag ;) aber schön das du dein Problem lösen konntest :D
Me and my bassguitar
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 02:12:42 (UTC +01:00)