Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps RSS
Röhre defekt?
mistermusiker #1
Mitglied seit 05/2016 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Röhre defekt?
Hallo Boogie-Experten!

Ich hab vor Kurzem einen gebrauchten Roadster Head erworben.
Leider ist beim Transport eine Röhre zu Schaden gekommen.

[Bild: http://up.picr.de/25728783ed.jpg]

Ist die noch zu gebrauchen? Es ist nur am Sockel ein Plastikteil abgebrochen.
Hab mich noch nicht getraut, den Amp einzuschalten.
Falls man sie tauschen muss, wo kann ich günstigen Ersatz bekommen?
Muss dann die 2. Röhre auch getauscht werden, zwecks Pairing?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Gruß
Markus
Marc #2
Mitglied seit 01/2006 · 457 Beiträge · Wohnort: Heidenheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
tausch gleich das ganze Pärchen und schau da nicht aufs Geld, sondern auf den Klang.
Avatar
lemmi #3
Benutzertitel: ...wenn´s nich brummt, isses kaputt....
Mitglied seit 06/2005 · 44 Beiträge · Wohnort: Trier
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
ganz einfach - das ausgebrochene Teil sauber mit Sekundenkleber fixieren, so wie das vorher war, einbauen und testen. Alles andere ist Quatsch - man muß nicht sinnlos Geld verplempern. Solch ein Problem hatte ich auch mit einer Lieferung von TAD, da war auch die Führung am Sockel ausgebrochen, die Röhren selbst waren vollkommen in Ordnung.
Micha "Lemmi "Lehnert - Trier

www.lemmi-guitars.de/
www.the-rats-trier.de/
http://www.haro-guitarforum.de/
mistermusiker #4
Mitglied seit 05/2016 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Danke für Eure Tipps.
Ich hatte zwischenzeitlich die Röhre doch eingesetzt und den Amp eingeschalten woraufhin sofort die Sicherung durchbrannte.
Ich denke, ein Ankleben der Führung bringt da leider auch nix mehr. Muss wohl getauscht werden  :#:
Könnt ihr Aussagen zur Qualität der Röhren machen? Ich hab sie bei Thomann, bei TAD und Mesa selbst gesehen. Gibts da Qualitätsunterschiede?
Preislich schenken sich die Händler da nicht viel...
Marc #5
Mitglied seit 01/2006 · 457 Beiträge · Wohnort: Heidenheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Sicherlich gibt es Unterschiede, man kann aber nicht sagen welche besser sind, weil jedes Ohr einen anderen Geschmack hat. Ich gehe immer zum Techniker meines Vertrauens, höre mir die Pärchen an und entscheide dann welches für meinen Amp und mein Ohr das beste ist.
Avatar
lemmi #6
Benutzertitel: ...wenn´s nich brummt, isses kaputt....
Mitglied seit 06/2005 · 44 Beiträge · Wohnort: Trier
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #4
ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass die sicherung raus geflogen ist, weil die röhre was hat. aus meiner erfahrung sind röhren - insbesondere endstufenröhren - ziemlich robust. wir hatten in der band letztens auch den fall, dass meinem bandkollegen der amp aus dem flightcase geplumpst ist und ungefähr einen meter nach unten knallte - da sind dann auch die röhren rausgeflogen - trotz federhalterung. röhren wieder rein und der boogie mk II lief wie vorher...... 

ich vermute eher, dass es da noch was anderes erwischt hat, so leid mir das tut, das jetzt schreiben zu müssen.
Micha "Lemmi "Lehnert - Trier

www.lemmi-guitars.de/
www.the-rats-trier.de/
http://www.haro-guitarforum.de/
mistermusiker #7
Mitglied seit 05/2016 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich hab jetzt beide Rectifier-Tubes getauscht und er tut wieder!
Danke für eure Tipps!
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 01:15:07 (UTC +02:00)