Forum: Mesa-Boogie Bass-Amps RSS
mesa 400+ sicherung
n1one #1
Mitglied seit 11/2007 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: mesa 400+ sicherung
Alloha,
letztes Wochenende ist meine Sicherung vom AMP (Mesa Boogie 400+) durchgeschmort. Da ich auf der Bühne stand und zu hektisch war, ist mir die durchgebrannte Sicherung auf den Boden gefallen und ich bin drauf getreten. Ich weiß jetzt nicht mehr genau, welche „V“ und „A“ Zahlen drauf standen...
Folgendes Problem hat sich nun ergeben:
Alle Leute die ich kenne (auch 2 Mesa 400+ Besitzer darunter) haben kleinere Sicherungen in ihrem AMP & können mir somit nicht weiterhelfen.
Der Verkäufer im Elektro-Markt hatte nur kleinere oder größere Sicherungen, als die Größe die ich gebraucht hätte.

Nun habe ich die zwar passende Größe gefunden, weiß aber nicht welche "A" Zahl ich wählen muss. (ich meine mich an "4" zu erinnern, aber bin mir nicht mehr so sicher...)

Kann mir wer weiterhelfen? - Wäre SUBBA!!

cheers,
Felix.
Avatar
duff987 (Moderator) #2
Mitglied seit 09/2006 · 448 Beiträge · Wohnort: Hilden
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
HI,
erstmal ein herzliches Wilkommen im Forum (endlich mal ein neuer hier von der Bass-Fraktion :D )
Normalerweise sollte hinten auf deinem Amp stehen was für eine Sicherung da rein kommt, beim Netzkabel o.ä. da sollte ein Aufkleber sein bei wieviel Volt du welche Sicherung benötigst.

Gruß
Matthias
Me and my bassguitar
Bartolus #3
Mitglied seit 08/2007 · 13 Beiträge · Wohnort: Budapest
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
http://www.talkbass.com/forum/archive/index.php/t-6035.html

3A 250V slow blow?
n1one #4
Mitglied seit 11/2007 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
alloha,

ich bin schonmal soweit, dass ich weiß, das ich eine 20mm sicherung brauche. ich glaube mit 4A und 250V... aber 100% sicher bin ich mir nicht.

auf dem amp selber steht nix - leider...
McBass #5
Benutzertitel: Boogie-Aholic
Mitglied seit 05/2006 · 95 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi n1one

Der Mesa/Boogie Bass 400+ in der deutschen Version hat eine 30 mm Glassicherung mit den Werten 4 A, 250 V, SLO-BLO.

@ duff987
Der Mesa/Boogie Bass 400+ hat hinten keine Sicherungen! Die von mir oben beschriebene Sicherung ist am frontpanel links plaziert!


Rechtlicher Hinweis:
Für die Richtigkeit der technischen Angaben übernehme ich keine Garantie!
THE man behind the BASS
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 21:20:11 (UTC +02:00)