Forum: Mesa-Boogie Gitarren-Amps RSS
wer spielt wann was womit und worüber? (equipment)
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste 
Avatar
HammettFan #61
Mitglied seit 07/2006 · 124 Beiträge · Wohnort: Niederrhein (NRW)
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 668
Danker Master

sehr gute Erklärung  :-D

dann hab ich ja noch was was ich im musicstore machen muss  :-D

und zwar Les Pauls spielen und Roadking testen  :-D  :-D  :-D
chrigi #62
Mitglied seit 08/2006 · 8 Beiträge · Wohnort: Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 668
Nun denn, dann stell ich mein Equipment auch mal vor:

93-er Gibson Les Paul, Ebony
04-er PRS Eigenbau (Formentera Guitar) mit splittbaren Hals-HB
92-er Lag Rockline (eine kleine Rarität)

Mesa Boogie Dual Rectifier Solo Head (3 Kanal)
Fender Blues DeVille 4x10" (der Alte!)

4x12" Stevens Box, die wird aber bald durch eine Mesa Rectifier-Box ersetzt  :-D

Boss Super Chorus CH-1
Boss Digital Delay DD-6
Boss Super Shifter PS-5
Boss V-Wah PW-10
Boss Blues Driver BD-2 (benutz ich nur noch selten und nur mit dem Fender zusammen)
Boss Noise Suppressor NS-2
Boss Tuner TU-2

Das wärs dann auch schon, kleines, aber feines Equipment. Für mich jedenfalls perfekt ! :*)

Gruss
Chris
Avatar
sick-guitars #63
Mitglied seit 10/2005 · 130 Beiträge · Wohnort: Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo...

Ich habe es schon einige Male erwähnt, aber hier nocheinmal was ich an Material zusammengetragen habe:

Amps und Speaker
Mesa Boogie Road King
4x12" Mesa Road King Boxe

Marshall 6100 3 Kanal Top
4x12" Marshall JCM900 Boxe

Hughes&Kettner zenTera Combo (der in einen Head umgebaut wurde)
2x12" GK Boxe mit je einem Celestion Vintage30 und einem Vintage 25 Greenback

Effekte
TC Electronic G-System

Gitarren
Sick Guitars (Meine selbstgebauten Gitarren zu sehen unter www.sick-guitars.ch)
Guild F45 CE
Guild JF30-12
3 billig Gitarren und ein Banjo, die kaum zu erwähnen sind

Sonstiges
Sennheiser e-609
Behringer Ultra-G GI100 DI-Box

[Bild: http://www.sick-guitars.ch/FOTOS/RK-front1.jpg]

[Bild: http://www.sick-guitars.ch/FOTOS/G-System-front1-kl.jpg]

Was ich noch anmerken möchte ist, dass ich mit dem Material wirklich sehr zufrieden bin. Klanglich macht, sowohl der Road King wie auch das G-System viele Veränderungen mit und das war mir sehr wichtig. Anmerken möchte ich jedoch, dass es nicht ganz so einfach ist den Road King einzustellen. Ich bin zwar zufrieden, aber ich werde demnächst mal wieder etwas mehr herumschrauben. Ich bin sicher, da lässt sich noch was rausholen.
Viele Grüsse...
Daniel

www.sick-guitars.ch
Dieser Beitrag wurde 2 mal verändert, zuletzt am 29.09.2006, 17:42 von sick-guitars.
Boogie #64
Mitglied seit 09/2006 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Arbeitsgeräte...
Hi zusammen,

ist schon beeindruckend, was manch einer an Equipment so auffährt...
dagegen fällt mein Material vollkommen bescheiden aus :

Fender Strat, 79'er Hardtail-Modell, ohne Jammerhaken

Mesa Boogie Studio 22 Combo, ohne EQ

das war's... spiele ich so seit über 20 Jahren... hat noch immer gereicht, wenn's mal etwas mehr sein musste, einfach ein Shure SM57-Mikro vor den Combo und über die PA geschickt...

Ich habe mir eine Einstellung am Amp rausgetüftelt mit der ich so ziemlich alles abdecken kann... Kanal umschalten reicht...

In die Strat habe ich mir vor ewigen Zeiten 3 Single-Coil-Pickups von Rockinger eingebaut, die Sound-Bandbreite erreiche ich durch Umschalten der Pickups und gezieltem Einsatz des Volume-Potis der Strat.

Gerade im Lead-Kanal des Studio 22 geht es dann je nach Volume der Strat von zart angekratzt bis volles Brett...

mag jetzt zwar alles sehr puristisch klingen, hat aber enorme Vorteile... kaum Transportprobleme, schnell aufgebaut... und außer ab und an mal ein paar neue Röhren und die obligatorischen Saiten für's Brett keine "Folgekosten"... bis jetzt ist alles heil geblieben, keierlei Reparaturen... hoffe mal, dass das weiterhin so bleibt...

Gruß
Boogie
Nils #65
Benutzertitel: Nils
Mitglied seit 09/2006 · 56 Beiträge · Wohnort: Mönchengladbach
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also mein equipment leider noch ohne recto!

Les paul custom getunt ( emg 81 und 85)

Fender Strat

Marshall mg 50 dfx inkl. 2 wege fussschalter

roctron gainiac 2

Behringer ultrametal

Behringer acustik simulator

4 kabel 6meter

2kabel 4 meter

fender medium pics

das war meine übersicht und ich hoffe das wie schon bereits erwähnt da noch ein recto hinzu kommt!!

MfG Nils
Avatar
Axel #66
Mitglied seit 11/2005 · 109 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hier nun auch mal mein Equipment:

E-Gitarren: Music Man JP6 / MMJP7 Piezo / Ibanez AX 125
Power Conditioner: Thon RLD-3000
Multieffektprozessor: T.C. Electronic G-Major
Gitarrenamp: Mesa Boogie Road King Top
Gitarrenbox: Mesa Boogie Rectifier 4x12
Midi Switcher: Engl Z11
Midi-Footcontroller: Yamaha MFC 10
Volume-Pedal: Ernie Ball Volume 6166
Guitar Wah Pedal: Dunlop CryBaby 535Q
Mikrofon: Shure SM 57
Übungsamp/Kombo: Rath Amp "Retro 20"

Und hier noch was für´s  Auge:

[Bild: http://www.axel-koch-website.de/Equipment/Top_Rack_Box_MM62006.jpg]

[Bild: http://www.axel-koch-website.de/Equipment/Pedalboard2005.jpg]

[Bild: http://www.axel-koch-website.de/Equipment/MMJP7_4.jpg]

[Bild: http://www.axel-koch-website.de/Equipment/IbanezAX125_black.jpg]
Avatar
HammettFan #67
Mitglied seit 07/2006 · 124 Beiträge · Wohnort: Niederrhein (NRW)
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Muss jetzt ncoh was hinzufügen......also nochmal von vorne  :-D

Gitarren:1. Washburn Steve Stevens Signature (Schwarz)
             2. Epiphone Les Paul Standart (Schwarz/Gelber Rand)
             3. Yamaha Pacifika (Metallic Blau)
             4. Yamaha APX 5 A (Schwarz/Gelber Rand)
             5. Klassische Gitarre (Natur)

Amps/Boxen:1. MESA BOOGIE Caliber 50+ (Top)
                   2. MESA BOOGIE Mark III (Combo)
                   3. Laney 2x12
                   4. Rocktron 1x12
                
Effekte:1. Radial Tonebone Hot British Distortion
           2. Cry Baby Wah Wah
           3. Volume Pedal

So ich denke mal das reicht mir erst mal.....aber es komtm sicher noch VIELES dazu  ;-)  :cheesy:

MFG Hammettfan
Avatar
Axel #68
Mitglied seit 11/2005 · 109 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #63
Zitat von sick-guitars am 02.09.2006, 16:09:
Hallo...

Ich habe es schon einige Male erwähnt, aber hier nocheinmal was ich an Material zusammengetragen habe:

Amps und Speaker
Mesa Boogie Road King
4x12" Mesa Road King Boxe

Marshall 6100 3 Kanal Top
4x12" Marshall JCM900 Boxe

Hughes&Kettner zenTera Combo (der in einen Head umgebaut wurde)
2x12" GK Boxe mit je einem Celestion Vintage30 und einem Vintage 25 Greenback

Effekte
TC Electronic G-System

Gitarren
Sick Guitars (Meine selbstgebauten Gitarren zu sehen unter www.sick-guitars.ch)
Guild F45 CE
Guild JF30-12
3 billig Gitarren und ein Banjo, die kaum zu erwähnen sind

Sonstiges
Sennheiser e-609
Behringer Ultra-G GI100 DI-Box

[Bild: http://www.sick-guitars.ch/FOTOS/RK-front1.jpg]

[Bild: http://www.sick-guitars.ch/FOTOS/G-System-front1-kl.jpg]

Was ich noch anmerken möchte ist, dass ich mit dem Material wirklich sehr zufrieden bin. Klanglich macht, sowohl der Road King wie auch das G-System viele Veränderungen mit und das war mir sehr wichtig. Anmerken möchte ich jedoch, dass es nicht ganz so einfach ist den Road King einzustellen. Ich bin zwar zufrieden, aber ich werde demnächst mal wieder etwas mehr herumschrauben. Ich bin sicher, da lässt sich noch was rausholen.


Da ich mich auch immer mehr für das G-System interessiere, ist es leicht zu verstehen oder muss ich dafür fast wieder studieren?

Von wo aus programmiere ich denn die Effekte und Loops, geht das auch über die Fußleiste?

Kann man damit alle 4 Kanäle des Roadking ohne Verzögerung schalten?
Phil #69
Mitglied seit 11/2005 · 15 Beiträge · Wohnort: Hinang, Sonthofen, Allgäu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Manche fahren hier ha Geschütze auf..  8-(

Mein überschaubares Equippement:

Gitarren:
elektrisch
- PRS SE Custom
- Ibanez RG mit EMG 81 und 85
- Ibanez SA 120 "getunt"

akustisch
- Cort Earth 70/12 12Saiter
- Sherwood Westerngitarre
- Joan Castti Mira Klassik-Gitarre
- Tenson Lagerfeuergitarre

Amps
- Mesa Boogie Mark III in Edelholzausführung ohne EQ
- Huges&Kettner Matrix 100 combo
- Ibanez Troubardur-Akustik-Verstärker

Effekte:
- Vintage-Overdrive von Tc-Electronics (Feines Teil!)
- zeitweise Übermetal von Line 6 und Akustik-Simulator von Boss

für meine Bass-Leidenschaft
- 4 Saiter Hohner PJ Bass S
- Behringer 300W Topteil (leider kein Mesa!!!)
 + 2x10 Box und 1x15 Box ebenfalls von Behringer  :wand:
als Effekt kommt hier ein BassWah von Dunlop zum Einsatz.

Als Neuanschaffungen werden wohl eine Thiele-Box für den Mesa und ein WahWah für die Gitarren beschafft.
Ebbelwoi #70
Mitglied seit 11/2006 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo zusammen, ich bin der neue und schon seit fast 15 Jahren Boogiespieler (mit nem Satz Prospekte und nem leeren Schülerkonto ging es los und dann kam irgendwann der erste, zusammengesparte, gebrauchte Studio 22 ...

Mein Equipment:

Amps:
Mesa Boogie Caliber 50+
Engl Thunder 50 Reverb

E-Gitarren:
LuK (Thomas Launhardt) Strat, 3 Tone Sunburst, Rosewood
Fender USA Stratocaster Vintage 57er, Black, Maple
Gibson USA Les Paul Special Plus, Amber, Rosewood

Akustik:
Launhardt Jack D., matt Klarlack, Ebony
Amistar Style 1 Tricone Resonator, verchromt, Rosewood

Effekte (braucht kein Mensch  :cool: ):
Jim Dunlop Cry Baby
Marshall Blues Breaker II Verzerrer (der Lead-Kanal vom Boogie taugt einfach nix...)
Boss Chorus CH-1 (liegt seit Jahren im Schrank)

Saiten:
E-Gitarre: Ernie Ball 010er
Akustik: 012er, am Liebsten Thomastik, ansonsten auf jeden Fall "Bronze"
Resonator: DAddario 013er
Let the good times roll!
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
Die an diesen Beitrag angehängte Datei „DSC00927.JPG“ wurde nicht gefunden!
Avatar
HammettFan #71
Mitglied seit 07/2006 · 124 Beiträge · Wohnort: Niederrhein (NRW)
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich will ja wirklich nix sage aber ich habe auch einen caliber 50+ und bei dem hört sich der LEAD Channel einfach nur hammer an :-/  :-/  :-/

liegt aber auch vielleicht an meiner geringen erfahrung  :-D

naja.........................
Ebbelwoi #72
Mitglied seit 11/2006 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@HammettFan
Vielleicht liegt's aber auch an der Musikrichtung  :cool:
Mir is der Leadkanal zu flach und sägig (schwer zu sagen), deswegen hab ich den Fußschalter verbannt und nen Verzerrer davor - bums aus Nikolaus  :-D
Mir ist es immer wichtiger nen Amp zu haben, der Clean spitzenmäßig klingt, die Verzerrung ist durch Effekte variabel... da es noch keine "Clean-Pedale" gibt  :-D, kommt mir auch kein Marshall ins Haus, die sind Clean echt zum heulen!

Vielleicht ne Empfehlung für Dich, weil Du ja scheinbar aus der Metallica/Metall-Fraktion bist (wie komm ich nur darauf *kopfkratz*  :anx:) - Du solltest unbedingt mal Engl-Amps antesten, ich hab mir einen vor 2 Wochen gekauft und bin begeistert, das Ding hat ne riesen Soundbandbreite ... sag jetzt dazu aber nix mehr - sind ja im BOOGIE-FORUM!
Let the good times roll!
Avatar
HammettFan #73
Mitglied seit 07/2006 · 124 Beiträge · Wohnort: Niederrhein (NRW)
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
HEHE so streng wirds ja uach nit gesehn  :-D
Avatar
lemmi #74
Benutzertitel: ...wenn´s nich brummt, isses kaputt....
Mitglied seit 06/2005 · 43 Beiträge · Wohnort: Trier
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 29
Betreff: aktuelles Zeuchs
Ich habe mich ja einige Zeit im Forum dünn gemacht (warum eigentlich, frage ich mich wirklich - vielleicht, weil ich mich mit solchen Sachen wie Reußenzehn, Marshall, Soldano und Konsorten herum getrieben habe?). Aber ich gelobe hiermit Besserung, ich bin zurück - mit einem Boogie MKI Topteil in Edelholz inklusive passender EV-Thiele-Box und einem Quad Preamp und dabei bleibt´s jetzt.

Hier mein aktuelles Equipment:

http://www.lemmi-guitars.de/equipment.html

Grüße in die Gemeinde - Lemmi
Micha "Lemmi "Lehnert - Trier

www.lemmi-guitars.de/
www.the-rats-trier.de/
http://www.haro-guitarforum.de/
Avatar
Mesa1 #75
Mitglied seit 10/2007 · 51 Beiträge · Wohnort: Aurich
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Uuuuh, da willste aber ein sehr altes Thema wieder zum Leben erwecken. ( 2006 !!! )
Aber,warum nicht.

Hier meine Set:
Fender American Special Strat Mahogany HSS
Fender Classic Baja Telecaster
Fender Standart Telecaster

Mesa Boogie MK IV Combo
Boss GT 10, über switchable Loop

2 Gitarren über drahtlos AKG DMS 70, und eine über Kabel.
Verbunden habe ich das ganze über eine A-B-C- Box von Morley.

Spiele in 2 Cover Bands.
Fender American Special Strat Mahogany HSS
Fender US Strat Plus
Fender Classic Baja Telecaster
Fender Standart Telecaster
Gibson S1
Luxor Les Paul
6 String Yamaha Western
6 String Martin DX1
12 String Yamaha Western
12 String Harley Benton Western

Mesa Boogie MK IV Combo
Boss GT 10
Digitech RP 1
AKG DMS 70

http://www.sustain-liveband.de/
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
1.jpg 511,2 kBytes
Du hast keine Berechtigung, diese Datei zu öffnen.
Dieser Beitrag wurde am 28.05.2015, 17:52 von Mesa1 verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Trage bitte den Prüfcode aus der Grafik ins Textfeld daneben ein.
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 1.6.4, © 2003-7 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 21:22:46 (UTC +02:00)